Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.

<<zurück<<

>>weiter>>

Die Brücke

Auf der Brücke von Mensch zu Mensch wird oft heftig gekämpft.
Worte verletzen wie Pfeile. – Warum?
Einer versteht nicht, was der andere spricht.
Er hört die Worte und hört sie doch nicht.
Er verbiegt und verdreht sie mit seinen Gefühlen,
bis das Gesagte für ihn passt.
Er „weiߔ, was der Andere wirklich meint
und deutet seine Worte, bis er ihn hasst.

Schutzengel

Es müssen Engel sein,
die unsere Erde
in ihren Händen halten.

Angst

Die Angst überwinden.
Die Angst vor Schmerz und Leid,
Verletzungen und Traurigkeit.
Nicht erstarrt und verbittert
durch Härte und Grausamkeiten
vom Leben zurückziehen.
Glück und Lebensfreude
brauchen die Nähe zum Leben.

Tränen sind kostbare Perlen –
in ihnen schimmert Mitgefühl und Verständnis.
Wirklich mitfühlen, nachempfinden,
einen Menschen in einer schweren Lebensphase verstehen,
kann jemand, der ähnliches erlebt hat.
Jede Träne verwandelt sich in eine Perle
aus Erfahrungen, Entwicklungen und Erkenntnissen.

Perlen

Wird meine Seele verletzt,
ziehe ich mich zurück in meine schützende Muschel.
Eine Weile pflege ich meine Verletzungen,
umsorge liebevoll meine schmerzende Seele.
Irgendwann öffne ich meine Muschel,
trete heraus und trage meine Perlen in die Welt.

<<zurück<<

4

 

 

>>weiter>>