Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.

<<zurück<<

>>weiter>>

Bild anklicken zum Vergrößern

Der Traum vom Meer

Der Traum vom Meer - ein Traum -
wie Schaum am Meeressaum?
Oder mehr?
Der Traum von Freiheit, Licht und Farben, Sonnenstrahlen!
Der Traum von Wind und Wellenrauschen, Schaum am Meeressaum!
Was ist das für ein Traum?
Vom Leben berührt, das Leben gespürt.
Das ist kein Traum!
Das Sehnen sucht viel mehr, als allein das Meer.

Bild anklicken zum Vergrößern

Die Ameise

Die Welt scheint unermesslich groß
für eine Ameise.
Gewiss, ja, ja, - in einer Weise. -
Im Kosmos wirkt die Erde bloß
klein nur  wie ein Zwetschgenkloß.
Ich fühle mich so mächtig
groß, neben der Ameise.
Und bin doch unermesslich klein,
aus anderer Sichtweise...
Groß kann ein Mensch nur sein,
der weiß, er ist auch winzig klein!

Bild anklicken zum Vergrößern

Wolkenweisheit

Ihr Wolken, darf ich fragen,
was habt ihr mir zu sagen?
Lass dich bewegen vom Wind deines Lebens,
lass dich neu formen, neu gestalten.
Du bleibst der Mensch, der du bist,
und wirst doch immer wieder neu.
 

Bild anklicken zum Vergrößern

Der Regenbogen

Ich möchte schaukeln an einem Regenbogen,
frei über der Erde, frei über den Wolken,
ohne Angst, ohne Sorgen, frei von gestern, frei von morgen.
Den Schatz am Ende vom Regenbogen
finde ich jedoch nicht hier oben.

<<zurück<<

1

 

 

>>weiter>>